Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Stilfrage

Die Briten sind halt anders

Die Presse / Clemens Fabry
  • Drucken

Der offene Kamin – ist das der neue Trend im Badezimmer?

Was Trends betrifft, ist die angelsächsische Welt uns Kontinentaleuropäern ja in der Regel immer ein paar Jahre voraus. Ob das auch fürs Wohnen gilt, muss jeder für sich selbst beantworten.

Die britische Internetplattform showerstoyou.co.uk jedenfalls will herausgefunden haben, dass sich die meisten neuerdings einen offenen Kamin im Badezimmer wünschen. Relativ „out“ ist hingegen die frei stehende Badewanne – die rangiert erst auf Platz fünf. Nun fragt sich der Kontinentaleuropäer, wozu ein offener Kamin gut sein soll, wenn man eh schon im heißen Wasser sitzt. Die Antwort der britischen Experten: wegen des Self-Care-Trends und weil es so romantisch ist. Klingt einleuchtend, nicht? Doch wie immer sieht der Kontinentaleuropäer nur Probleme. Etwa: Wer bitte legt im Kamin nach, wenn ich dazu nicht aus dem warmen Wasser steigen will? Wetten, der Angelsachse findet auch dafür eine Lösung?