Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Konzert

Benefizkonzert für die Ukraine am Freitag auf dem Wiener Rathausplatz

08.06.2022, Restaurant Lenz, VIP OPENING LENZ , Social Dining im Hilton Park im Bild: Cesar Sampson, -Portrait, VIP OPEN
Cesar Sampson(c) IMAGO/K.Piles (IMAGO/(c) Kurt Piles / Imago / W)
  • Drucken

Das Konzert steht unter dem Motto "Gemeinsam für die Ukraine - Life will win“. Auftreten werden ukrainische und heimische Künstler wie Monatik oder Cesár Sampson. Der Eintritt ist frei.

Ein "Fest der Freundschaft und der Solidarität mit der Ukraine und gleichzeitig ein lautes Signal für Frieden und Freiheit" kündigen die Veranstalter eines Benefiz-Konzertes anlässlich des russischen Angriffes auf die Ukraine an. Das Event unter dem Titel "Gemeinsam für die Ukraine - Life will win" wird schon am Freitag, dem 17. Juni, am Wiener Rathausplatz steigen. Bei freiem Eintritt stehen Auftritte von Musikern oder ukrainischen Schauspielern an.

Ab 18.00 Uhr treffen ukrainische Künstler wie Monatik, Pianoboy oder Zlata Ognevich auf heimische Musiker wie ESC-Teilnehmer Cesár Sampson, Alle Achtung oder King & Potter. Die Veranstaltung findet im Rahmen der "Wiener Elektro Tage 2022" statt, die dafür ihre Infrastruktur zur Verfügung stellen, heißt es.

Das Konzert ist Teil einer Serie, die am 10. Juni in Warschau begann und auch in Tschechien, Ungarn oder Deutschland Station macht. Sie soll eine Bühne für ukrainische Musik und Kultur bieten. Die Wiener Veranstaltung wird vom Österreichischen Institut für Nachhaltige Entwicklung getragen und vom Kulturministerium sowie vom Bundeskanzleramt unterstützt.

 

(APA)