Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Porträt

Das Leben regelmäßig neu designen

Thiemo Gillissen: „Ich habe mir damals keine Gedanken über die Konsequenzen gemacht, sondern einfach ausprobiert.“
Thiemo Gillissen: „Ich habe mir damals keine Gedanken über die Konsequenzen gemacht, sondern einfach ausprobiert.“Marion Luttenberger
  • Drucken

Thiemo Gillissen ist Mitgründer des Fifteen Seconds Festival und Managing Partner bei Moodley. Mit 15 Jahren hat er die Schule abgebrochen, um „learning by doing“ zu leben.

Während der Schulzeit nutzte er jede freie Minute, um seinem Interesse für Grafik, Design und Typografie nachzugehen. Manchmal anstatt sich mit Hausübungen zu beschäftigen, meistens danach.

Thiemo Gillissen gestaltete mit 15 Jahren die ersten Flyer und Visitenkarten für seinen engsten Bekanntenkreis. „Das erste Büro hab ich gemeinsam mit einem Freund angemietet. Wir sind jeden Tag nach der Schule hingegangen und haben an den Aufträgen der Kunden gearbeitet. Es kam dann recht schnell der Punkt, an dem ich mich entscheiden musste: meiner Leidenschaft nachzugehen oder die Schule fertig zu machen“, sagt er.