Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Theater

Josefstadt sagt Horváth-Premiere ab

THEATER IN DER JOSEFSTADT: EIN KIND UNSERER ZEIT
THEATER IN DER JOSEFSTADT: EIN KIND UNSERER ZEIT(c) APA (ROLAND SCHLAGER)
  • Drucken

Aufgrund eines Unfalls im Ensemble von "Ein Kind unserer Zeit“ kann "Ein Kind unserer Zeit“ nicht wie geplant aufgeführt werden.

Das Theater in der Josefstadt muss aufgrund eines Unfalls im Ensemble die für morgen, Donnerstag, angesetzte Uraufführung der Dramatisierung von Ödön von Horváths "Ein Kind unserer Zeit" in der Regie von Stephanie Mohr absagen. Das teilte das Theater am Mittwochabend mit. Nach einem Ersatztermin werde gesucht.

 

(APA)

Mehr erfahren