Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Nachhaltigkeit

An den Ideen fehlt es nicht

Green Investment
Green InvestmentMarin Goleminov
  • Drucken

Manche Manager zeigen sich aktuell vom Klimawandel unbeeindruckt. Andere sehen Handlungsbedarf und suchen nach neuen Finanzierungsmodellen.

Dieses Ergebnis war dann doch überraschend: Nur ein Drittel der österreichischen Führungskräfte glaubt, dass die heimische Wirtschaft bis 2040 wie gefordert klimaneutral arbeiten kann. Drei Viertel der von Sora und Deloitte Befragten sehen außerdem keine oder kaum Auswirkungen des Klimawandels auf das eigene Geschäftsmodell. Während man sich in der Landwirtschaft und in der Industrie der Probleme durchaus bewusst ist, erkennt man im Dienstleistungsbereich kaum Handlungsbedarf.

Dabei sei der durchaus gegeben, kommentierten die Autoren diese Woche die Befragungsergebnisse. Denn: Wenn diese Unternehmen Opfer des Klimawandels würden, habe das unmittelbare Auswirkungen auf die großen Industrieunternehmen und die heimische und europäische Wirtschaft.