Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Bundesheer

Warum gibt es noch keinen neuen Generalstabschef?

VERABSCHIEDUNG DES GENERALSTABSCHEFS NACH BRUeSSEL: BRIEGER / TANNER
Robert Brieger (rechts neben Klaudia Tanner) wurde am 6. Mai offiziell verabschiedet.APA/HANS PUNZ
  • Drucken

Anfang Mai verabschiedete Veteidigungsministerin Klaudia Tanner Robert Brieger als Generalstabschef. Spätestens im Herbst soll ein Nachfolger gefunden werden. Warum der Posten so lange vakant ist.

Expliziert kommuniziert wurde es zwar nicht, aber die Öffentlichkeit ging davon aus: Wenn sich Robert Brieger im Mai – wie lang geplant – als Generalstabschef verabschiedet, wird wohl seine Nachfolge im Juni fixiert. Immerhin handelt es sich um den höchsten militärischen Posten im Heer.

Doch es wird noch dauern: Die Begutachtungskommission wurde zwar schon eingesetzt. Ihre Aufgabe ist es, die Kandidaten (Kandidatin gibt es keine) zu einem Gespräch zu laden und nach Qualifikation zu reihen. Die Liste wird dann Verteidigungsministerin Klaudia Tanner (ÖVP) vorgelegt: Sie trifft die endgültige Entscheidung.