Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Formel 1 Interview

Helmut Marko: „Verstappen ist das Maß aller Dinge“

Erfolgspaarung: Helmut Marko und Max Verstappen(c) Formula 1 via Getty Images (Dan Istitene - Formula 1)
  • Drucken

RB-Berater Helmut Marko strahlt, denn Max Verstappen rast auch nach dem Rückschlag als Siebenter von Silverstone in der Formel 1 in Richtung Titelverteidigung. Der Oranje-Star kommt als WM-Leader zum ausverkauften Spielberg-GP. „Er fährt befreit, ohne jeden Fehler!“

Die Presse: Wo andere F1-Fahrer in dieser Saison hoppeln, gibt Max Verstappen Vollgas. Ist der Rennwagen so gut, der Niederländer oder ist es schlicht die beste Kombination im Feld?
Helmut Marko: Es ist sicher die beste Paarung im ganzen Feld, unbestritten. Vor allem wenn man das junge Alter von Verstappen in Betracht zieht, er ist 24, spricht alles für ihn. Hamilton ist ein Ausnahmekönner, mit 37 und sieben Titeln hat er große Routine auch beim Reifenmanagement. Aber geht es nach dem Speed, ist Max ganz klar das Maß aller Dinge.

Sie gelten als sein Mentor. Er kam als Teenager ohne Führerschein in die Formel 1, jetzt ist er Weltmeister. Was sagen Sie ihm vor Rennen, gibt es auch Streit?
Wir sind ein Team! In Kanada waren wir uns aber nicht sicher, ob wir gewinnen können. Da war der erste Rat, auf Punkte zu gehen, was sich in den letzten Runden aber eh erledigt hatte, weil er es halt wissen wollte – ohne Risiko, er fährt ohne Fehler.

Helmut Marko
Helmut Marko ((c) IMAGO/HochZwei (IMAGO/HOCH ZWEI)