Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Oberösterreich

Instagram-Account von FPÖ-Landtagspräsidentin gehackt

Die Seite der zweiten oberösterreichischen Landtagspräsidentin Sabine Binder wurde gehackt. Sie hat das Vergehen bereits gemeldet - bis dato aber erfolglos.

Betrüger haben die Instagram-Seite der zweiten Landtagspräsidentin Sabine Binder (FPÖ) kopiert, um an Handynummern bzw. Kontonummern der Follower zu gelangen. Binder sagte gegenüber der "Kronen Zeitung" (Freitag-Ausgabe), sie habe den gefälschten Account bereits mehrmals gemeldet. Stand Freitagvormittag war er aber immer noch auffindbar.

Der täuschend echte Fake-Account trägt einen Unterstrich mehr hinter dem Namen als jener der Landtagspräsidentin. Ziel der Betrüger ist es wohl, an Telefonnummern oder - über falsche Gewinnspiele - auch an Kontodaten von Instagram-Nutzern zu kommen.

Binder veröffentlichte eine Warnung auf ihrem Account und meldete diesen über die Social-Media-Plattform. Bei der Polizei war am Freitagmorgen noch keine Anzeige von Binder eingelangt.

(APA)