Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Straßenbild in Havanna, Kuba: Jahrzehntelang kamen keine neuen Autos auf die Insel. So wurde der Fahrzeugbestand aus den 1950ern notgedrungen am Laufen gehalten.
Premium
Interview

Verbrenner-Verbot für Neuwagen: Unterwegs ins "kubanische Szenario"?

Verbrenner-Verbot für Neuwagen in der EU ab 2035: „Schön und gut“, sagt TU-Experte Ernst Pucher, doch viele Herausforderungen blieben unadressiert – die Emissionen des Güterverkehrs ebenso wie ein wachsender Bestand an Altfahrzeugen.

Keine Neuwagen mit Verbrennungsmotor sollen ab 2035 in der EU zum Verkehr zugelassen werden – ein kontroversielles Vorhaben, das nach dem Beschluss im EU-Ministerrat vom Parlament bestätigt werden muss. Im Gespräch mit TU-Professor Ernst Pucher fällt das Licht auch auf andere Bereiche – so ist etwa der Güterverkehr bislang ausgeklammert. „Der gehört auf die Schiene“, so Pucher im Gespräch, „dort haben wir schon Elektroantrieb.“

Was an Weiterentwicklung passiert im Moment beim Verbrennungsmotor?