Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Analyse

Thiems erster Sieg: Keine Leistungsexplosion, aber ein Aufwärtstrend

TENNIS - ATP, Salzburg Open
Dominic Thiem ist zurück in der Erfolgsspur.GEPA pictures
  • Drucken

Dominic Thiem präsentiert sich in Salzburg bei seinem ersten Sieg seit 14 Monaten verbessert, offenbart jedoch auch weiterhin Mankos. Was der Erfolg über Filip Misolic wert ist, wird sich noch diese Woche zeigen.

419 Tage nach seinem Sieg in der ersten Runde von Rom im Mai 2021 gegen den Ungarn Márton Fucsovics hat Dominic Thiem wieder ein Tennismatch gewonnen. In der ersten Runde des Salzburg-Challengers bezwang der 28-Jährige seinen Landsmann Filip Misolic (20 Jahre, ATP 210) mit 6:4, 7:5. Zuvor hatte Thiem in Summe elf Spiele in Folge und allein sieben seit seinem Comeback Ende März verloren.

Seinen Auftritt im Achtelfinale hat Thiem am Donnerstag (nicht vor 18 Uhr, live ORF Sport Plus) gegen den Argentinier Facundo Bagnis (ATP 102). Was im Spiel des Österreichers diesmal besser war – und wo nach wie vor viel Aufholbedarf besteht.