Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

10% Ermäßigung

Teatro Barocco

2022 überzeugt das historische Musiktheater mit dem Stück: Tod der Dido in spektakulären und historischen Locations

Tod der Dido – im Bann der Emotionen
Liebe, Leidenschaft und tiefste Verzweiflung sind die zentralen Motive in „Tod der Dido“. Die Figur ist eng mit dem Gründungsmythos von Karthago verbunden, wo die Königin von ihren Feinden belagert wird. Zudem wähnt sie sich von ihrer Schwester hintergangen und von ihrem Geliebten verlassen. Die tragische Geschichte hat den
Musikdramatiker 1779 zu einem einaktigen Operndrama inspiriert. Es wurde von dem österreichischen Komponisten und Mozart-Zeitgenossen zunächst nach einem Libretto von Pietro Metastasio in italienischer Sprache im Auftrag des Kurfürsten Carl Theodor komponierte und am Mannheimer Nationaltheater zur Uraufführung gebracht.

Premiere 1

Location: Neuer Burgsaal, Paul-Katzberger-Platz 1, 2380 Perchtoldsdorf
Premiere: Samstag, 20. August 2022
Weitere Termine: So, 21.08, Mo, 22.08, Di, 23.08.
Uhrzeit: 19.30 Uhr
Dauer der Aufführung: ca. 2 Std. (inkl. Pause)

Premiere 2

Location: Schönbrunner Schlosstheater, Schloßstraße 47, 1130 Wien
Premiere: Freitag 2. September, Uhrzeit 19.30 Uhr 
Weitere Termine: Sa 3.09., Uhrzeit 19.30 Uhr 
Dauer der Aufführung: ca. 2 Std. (inkl. Pause)

Gastspiel

Location: Benediktinerstift Melk, Kolomanisaal, Abt-Berthold-Dietmayr-Str. 1, 3390 Melk
Datum: Samstag, 10. September 2022 
Uhrzeit: 19.30Uhr 
Dauer der Aufführung: ca. 2 Std. (inkl. Pause)

 

Info und Buchung

10% ERMÄSSIGUNG FÜR CLUB-MITGLIEDER!

Für den Standort Perchtoldsdorf

Weitere Informationen und Tickets direkt unter http://teatrobarocco.at/tickets.html

Tel +43 1 866 83 400
info@perchtoldsdorf.at