Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

„Borderlines“, Henichesk-See in der Region Cherson.
Premium
Bildband

Die Ukraine, wie die Welt sie nicht kennt

Landschaftsfotograf Yevhen Samuchenko zeigt Bilder des Landes, wie es vor dem Krieg war.

Es ist ein System aus flachen Buchten und Salzseen, das die Krim-Halbinsel vom Festland der Region Cherson in der Ukraine trennt. Die seichten Gewässer des Sywasch-Sees — auch bekannt als „Faules Meer“, weil sie in den Sommermonaten einen unangenehmen Geruch entwickeln können — enthalten eine Mikroalgenart, die Beta-Carotin produziert. Dadurch färben sich die Seen rosa, wirken auf Bildern, als hätte der Fotograf die Sättigung nach oben geregelt oder die Farbgebung verzerrt.

„Pink Planet Pattern“, Lemuria-See in der Region Cherson.
„Pink Planet Pattern“, Lemuria-See in der Region Cherson.(c) Q-lieb-in (Yevhen Samuchenko)