Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Marktupdate

Büromarkt Wien nach Corona auf Erholungskurs

Vermietungen legten laut Otto Immobilien im zweiten Quartal 2022 um 89 Prozent zu.

Leichte Erholung, doch nur minimale Neubauleistung: Die Vermietungen haben im zweiten Quartal 2022 im Vergleich zum – historisch niedrigen – Wert des Vorjahrs um 89 Prozent zugelegt, heißt es im aktuellen Marktupdate von Otto Immobilien. Die Flächennachfrage im Gesamtmarkt betrug rund 36.639 m2. Im Bereich moderner Büroflächen waren es rund 28.909 m2 (77 Prozent des Gesamtmarkts). Bemerkenswert dabei: der hohe Anteil des Flächenumsatzes im Submarkt Wienerberg, dort wurden vier Vermietungen von über 1000 m2 verzeichnet.
Insgesamt geht man von einer Gesamtvermietungsleistung für 2022 von 130.000 m2 aus. Die Neubauleistung werde mit 128.800 m2 (2021: 123.000 m2) nur minimal zunehmen, so die Einschätzung. (red.)