Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Hollywood

Laura Linney bekommt Stern auf „Walk of Fame“

Laura Linney auf der Premiere von "Ozark" in New York City.
Laura Linney auf der Premiere von "Ozark" in New York City.(c) Getty Images (Monica Schipper)
  • Drucken

Schauspielerin Laura Linney wird auf Hollywoods berühmtesten Bürgersteig verewigt. Es ist die 2727. Plakette dort.

US-Schauspielerin Laura Linney bekommt einen Stern auf Hollywoods „Walk of Fame“. Das gaben die Betreibenden der Touristenmeile in Los Angeles am Dienstag bekannt. Die 58-Jährige ist aus Filmen wie „You Can Count on Me“, „Falling“, „Truman Show“ oder „Tatsächlich Liebe“ bekannt. Am 25. Juli soll Linney ihren Stern enthüllen - es ist die 2727. Plakette auf dem prominenten Bürgersteig. Als Gastredner sind Schauspielerin Holland Taylor und „Ozark“-Produzent Chris Mundy eingeladen.

Linney, die für ihre Filmrollen in „You Can Count on Me“, „Kinsey – Die Wahrheit über Sex“ und „Die Geschwister Savage“ dreimal für einen Oscar nominiert war, erhält den Stern allerdings für ihre langjährigen Fernsehverdienste.

Zuletzt in Netflix-Serie „Ozark“ 

Die dreifache Emmy-Preisträgerin („Frasier“, „John Adams“) war zuletzt in der Netflix-Dramaserie „Ozark“ zu sehen. In der Thriller-Serie um die scheinbar normale Byrdes-Familie, die im Ozark-Plateau im US-Bundesstaat Missouri lebt, verkörpert Linney die Ehefrau Wendy Byrde, deren Mann Marty (Jason Bateman) nicht nur als Finanzberater, sondern nebenbei auch noch als Geldwäscher für ein großes mexikanisches Drogenkartell arbeitet.

Linneys Stern soll gleich neben dem ihres TV-Ehemannes Jason Bateman eingelassen werden, teilten die „Walk of Fame“-Verantwortlichen mit.

(APA)