Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

"Game of Thrones"-Spinoff

"House of the Dragon"-Trailer: Eine Frau auf Eisernen Thron?

Paddy Considine spielt König Viserys Targaryen(c) HBO/Sky
  • Drucken

Die erste Ableger-Serie von „Game of Thrones“ erzählt dessen Vorgeschichte - mit vielen Kampfszenen und Drachen, wie im neuen Trailer zu sehen ist.

Winter is coming, oder eher: Dragons are coming: Am 21. bzw. hierzulande 22. August startet das erste Spinoff der immens erfolgreichen Fantasyserie „Game of Thrones“, „House of the Dragon“. Einen ersten Teaser hat Produktionssender HBO bereits im Mai veröffentlicht, am Mittwochabend folgte ein richtiger Trailer. Im zweieinhalbminütigen Clip zeichnet sich ein Konflikt innerhalb der Herrscherfamilie Targaryen ab. Wer soll den Eisernen Thron erben, wenn König Viserys (Paddy Considine) stirbt? Wird Tochter Rhaenyra (Emma D'Arcy) die erste Königin von Westeros, auf die Gefahr hin, dass eine Frau als Herrscherin nicht akzeptiert wird? Oder doch sein Bruder Daemon (Matt Smith) König?

Ein Krieg zeichne sich ab, hört man Viserys Stimme aus dem Off. Gezeigt werden einige Kampfszenen - und gigantische Drachen.

„House of the Dragon“ erzählt die Vorgeschichte von „Game of Thrones“ und spielt rund 200 Jahre vor den Ereignissen. Die zehnteilige Serie wird hierzulande - wie schon der Vorgänger - auf Sky Q verfügbar sein.

Als Vorlage dient das eher trockene Buch „Feuer und Blut“ von  George R.R. Martin. Zu den Darstellern gehören auch Olivia Cooke und Rhys Ifans. Die achte und letzte Staffel der preisgekrönten Fantasy-Saga „Game of Thrones" war im Mai 2019 ausgestrahlt worden. Weitere Spinoffs sind in Arbeit - darunter eines, das die Geschichte von Jon Snow (Kit Harington) weiterzählen soll.

 

(APA/dpa)