Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Bundespräsidentschaftswahl

Der Bergdoktor für Van der Bellen

EROeFFNUNG DER SALZBURGER FESTSPIELE: VAN DER BELLEN
Alexander Van der BellenAPA/FRANZ NEUMAYR
  • Drucken

Der amtierende Bundespräsident wird neben "Bergdoktor" Hans Sigl auch vom früheren ÖVP-Politiker Fischler, der Rad-Olympiasiegerin Kiesenhofer und Bergsteiger Messner unterstützt.

Alexander Van der Bellen schart weiter prominente Unterstützerinnen und Unterstützer für seine Wiederwahl um sich: Neben "Bergdoktor" Hans Sigl und seinen Schauspiel-Kolleginnen Adele Neuhauser und Verena Altenberger werben unter anderem auch der frühere EU-Kommissar Franz Fischler (ÖVP) und Rad-Olympiasiegerin Anna Kiesenhofer dafür, am 9. Oktober Van der Bellen zu wählen, teilte dessen Kampagnenteam "Gemeinsam für Van der Bellen" in einer Aussendung mit.

Mit dabei ist auch Schauspieler Manuel Rubey: "Ein Freund von mir hat einmal gesagt, dass es zwei Dinge gibt, die besser werden, wenn man sie benützt. Das Gehirn und die Demokratie. Ich bin überzeugt, dass Alexander Van der Bellen höchst kompetent beides berücksichtigt", erklärte er seine Wahl. Werbung für Van der Bellen machen außerdem Bergsteiger Reinhold Messner, Comedian Michi Buchinger, Kabarettistin Caroline Athanasiadis, Verfassungsjurist Heinz Mayer, Mediziner Siegfried Meryn, Biochemikerin Renée Schroeder und die Paradeiser-Bauern Priska und Erich Stekovics.

Unter dem Motto "Stimmen für Van der Bellen" kann nunmehr überhaupt jeder, der möchte, online unter https://www.vanderbellen.at/stimmen-fuer-vdb/ seine Unterstützung zeigen.

 

(APA)