Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Briefing
Was Sie heute wissen sollten

Kiew meldet neue Angriffe auf Odessa – Corona-Quarantäne fällt – "Lieutenant Uhura" ist verstorben

Wir starten mit Ihnen in den Nachrichtentag und geben Ihnen einen schnellen Überblick über die wichtigsten Themen des Morgens.

Kiew wirft Kreml Raketenangriffe auf Odessa vor: Zwei russische Raketen vom Typ „Iskander" sollen von der Halbinsel Krim aus auf die Region Odessa abgeschossen worden sein, meldet die Ukraine. Kremlchef Wladimir Putin setzt indes eine neue Militärdoktrin für die Kriegsmarine seines Landes in Kraft. Die aktuellen Ereignisse im Livebericht.

Die Corona-Quarantäne fällt: Wer sich nicht krank fühlt, kann ab heute auch nach einem positiven Corona-Test das Haus verlassen. Allerdings: Es muss dann eine FFP2-Maske getragen werden, außer man ist im Freien und hält zwei Meter Abstand zu anderen. Änderungen gibt es auch für Infizierte mit Symptomen: Für einen Krankenstand muss man sich aktiv beim Arzt melden. Mehr dazu.

Regierung berät Energie-Fragen: Das Krisenkabinett will heute mit der Opposition, der Stadt Wien, den Sozialpartnern und Experten der Energiewirtschaft über den Status der Energieversorgung in Österreich sprechen, damit „alle politisch Handelnden einen gesicherten Informationsstand haben", wie Kanzler Karl Nehammer (ÖVP) betont.

„Lieutenant Uhura“ ist verstorben: Die aus der Kultserie „Raumschiff Enterprise“ bekannte US-Schauspielerin und Sängerin Nichelle Nichols ist verstorben, wie ihr Sohn Kyle Johnson via Facebook mitteilt. Nichols gehörte der ersten Besatzung von „Star Trek" an, angeführt von William Shatner alias Captain Kirk. Mehr dazu.

„Löwinnen“ holen EM-Sieg: Englands Nationalfußballerinnen behielten im Finale im Londoner Wembley Stadium gegen Rekordchampion Deutschland die Nerven. Mit 2:1 nach Verlängerung krönen sie sich zum ersten Mal zum Europameister. Mehr dazu.

Wahl von Johnson-Nachfolge beginnt: Knapp vier Wochen nach dem angekündigten Rückzug des britischen Premierministers Boris Johnson beginnen die Mitglieder der Konservativen Partei heute die Wahl eines Nachfolgers bzw. einer Nachfolgerin. Zur Abstimmung stehen Außenministerin Liz Truss und Ex-Finanzminister Rishi Sunak. Mehr dazu.

Lufthansa-Piloten machen sich streikbereit: In der Vorwoche legte das Bodenpersonal der deutschen AUA-Muttergesellschaft Lufthansa den Flugverkehr einen Tag lang lahm. Nun rüsten sich ihre Piloten für einen Arbeitskampf. In einer Urabstimmung sprachen sie sich mit einer sehr deutlichen Mehrheit für einen Arbeitskampf aus.

Infektion per Maske erkennen: Der große PCR-Gurgeltesthersteller Lead Horizon hat Hunderttausende Testkits wegen eines Verpackungsfehlers zurückgerufen. Das macht das Kraut auch nicht mehr fett, meint Anna Thalhammer - durchaus zynisch - in der Morgenglosse.