China

Visite aus den USA heizt die Taiwan-Krise an

SOPA Images/LightRocket via Gett
  • Drucken
  • Kommentieren

Noch bevor US-Politikerin Nancy Pelosi in Taipeh landete, ließ China Kampfjets aufsteigen. Die Taiwanesen reagieren gelassen auf die Drohkulisse.

Es war der wohl am stärksten antizipierte Flug seit Jahren: Auf den Online-Tracking-Diensten verfolgten am Dienstag Millionen Nutzer die Spar19-Boeing der US-Luftwaffe, wie sie sich ihren Weg von Kuala Lumpur nach Taipeh bahnte. In ihr saß Nancy Pelosi, immerhin vom Rang her dritthöchste US-Regierungsvertreterin. Am Abend landete sie in Taipeh. Ihr seit Wochen hitzig debattierter Taiwan-Besuch lässt die Spannungen zwischen den zwei führenden Weltmächten auf ein bedrohliches Maß steigen. Am Mittwoch will die Demokratin auf Präsidentin Tsai Ing-Wen treffen.

1) Warum ist der Taiwan-Besuch von Nancy Pelosi derart heikel für Peking?

Lesen Sie mehr zu diesen Themen:

Mehr erfahren

Madame Speaker Nancy Pelosi ist die Nummer drei im Staate.
Porträt

Nancy Pelosi, die eiserne Lady der Demokraten

Nancy Pelosi scheut unbequeme Entscheidungen nicht. Wer ist die Demokratin im dritthöchsten Amt der USA?
Eine Zeitung in Taipeh am Dienstag
USA/China

Nancy Pelosi auf brisanter Asien-Tour

Die Sprecherin des US-Repräsentantenhauses trat am Sonntag eine große Tour an. Wegen eines möglichen, aber nicht fixen Besuchs in Taiwan hat China bereits mit Militärmanövern vor Ort begonnen.
Nancy Pelosy auf heikler Visite in Taipeh
Nach Besuch

China verhängt Sanktionen gegen Nancy Pelosi

China reagiert auf Nancy Pelosis Taiwan-Besuch nicht nur mit Militärübungen. Peking verhängte direkte Sanktionen gegen die Vorsitzende des US-Repräsentantenhauses und unterbricht  die Zusammenarbeit mit den USA beim Klimaschutz.
Taiwans Präsidentin Tsai Ing-wen bekam Besuch von der Vorsitzenden des US-Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi.
Vergeltungsschlag

Taiwans Präsidentin nennt China-Manöver "unverantwortlich"

Tsai Ing-wen fordert die chinesische Führung zu Zurückhaltung auf. Japans Regierungschef warnt: Chinas Verhalten habe "ernste Auswirkungen auf den Frieden und die Stabilität in der Region“.
Rauch von Raketen vom chinesischen Festland aus geseehen.
Analyse

China übt die Taiwan-Blockade

Raketen und martialische Rhetorik: Chinas Truppen kreisen Taiwan ein. Das Militärmanöver gibt Einblick in Pekings Strategie.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.