Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Gewinnspiel

Kapuzinerkirche

Eine kleine Nachtmusik - Kaiserliche Konzerte anlässlich 400 Jahre Kaisergruft und Kapuzinerkirche

Heuer vor 400 Jahren, im Jahr 1622, wurde der Grundstein für die Kapuzinerkirche und die darunter befindliche Kaisergruft gelegt, in welcher im Laufe der Jahrhunderte rund 150 Mitglieder der Kaiserfamilie, den Habsburgern, beigesetzt wurden – ein weltweit einzigartiger Ort. Dies ist Anlass, nun auch den Grundstein für eine Kammerkonzert-Reihe zu starten – kaiserlich allemal.  Das Ensemble Kaiserquartett führt durch Jahrhunderte klassischer Musik, bei denen Gassenhauer wie Mozarts Eine kleine Nachtmusik, Haydns Kaiserquartett, Schuberts Ave Maria oder auch das berühmte Bach Air nicht fehlen dürfen.

Kombinieren Sie Ihren Konzertbesuch mit der berühmtesten Gruft der Welt, der Kaisergruft. Die Grabstätte der Habsburger seit 1618 lässt Sie 400 Jahre österreichischer und europäischer Geschichte spüren. Bestaunen Sie die Grabmäler berühmter Herrscherpersönlichkeiten, wie Kaiser Franz Joseph und seiner wunderschönen Frau Elisabeth "Sisi", den beeindruckenden Doppelsarg von „Kaiserin“ Maria Theresia und Franz I. Stephan von Lothringen oder den bescheidenen Kupfersarg des Reformkaisers Joseph des II. Letzter Einlass in die Gruft ist um 17:30, sodass es sich wunderbar mit dem Konzert kombinieren lässt.

 

 

 

Info

Samstag, 10. September 2022 um 18:30 Uhr

Kapuzinerkirche
Tegetthoffstrasse 2
1010 Wien

Weitere Informationen erhalten Sie