Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Festspiele

Frauen, die Salzburg prägen

Die Buchautorinnen: Sophia Vonier, Andrea Leitner, Nicole Adler, Tina Laske (v.l.)
Die Buchautorinnen: Sophia Vonier, Andrea Leitner, Nicole Adler, Tina Laske (v.l.)Wild / Brandstätter V.
  • Drucken

Mit „Salzburg for Women Only“ setzt Nicole Adler ihre Reihe von Cityguides fort – mit Porträts von Frauen, die über „ihr“ Salzburg erzählen.

Mönchsberg, Kapuzinerberg, Gaisberg: Für die ehemalige Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler sind es die Stadtberge, die sehr viel zum Flair Salzburgs beitragen. Deshalb empfiehlt sie auch, die Stadt bei Spaziergängen von oben zu erkunden: „Gehen, gehen, gehen!“, lautet ihr Tipp.

Rabl-Stadler ist so oft sie kann auf den Stadtbergen unterwegs, viermal im Jahr geht sie nach Maria Plain, verrät sie im gerade erschienenen Cityguide „Salzburg for Women Only“. Frauen, die wie die Präsidentin mit ihren Ideen und ihrer Arbeit diese Stadt prägen, erzählen darin von „ihrem“ Salzburg, philosophieren darüber, was sie an der Stadt mögen und was ihre besondere Energie ausmacht.