Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Nicole P. an ihrem Arbeitsplatz, der Rettungsleitstelle in Wien. Hier gehen wöchentlich rund 8600 Anrufe ein.
Premium
Berufsrettung Wien

Im Einsatz: Wenn jede Minute zählt

Rund 4400 Mal pro Woche rücken die Fahrzeuge der Berufsrettung Wien wegen eines Notfalls aus. In der Regel erreichen sie in acht bis zwölf Minuten den Einsatzort. Durch die Pandemie hat sich die Zahl der Notrufe kaum verändert.

Berufsrettung Wien. Wo genau ist der Notfallort?“ Wenn Nicole P. abhebt und diese Frage stellt, stehen die Chancen fifty-fifty, dass sie in den nächsten Minuten ein Einsatzfahrzeug an einen Notfallort schickt. Wie beispielsweise vor ein paar Monaten, als der ganz und gar aufgelöste Vater eines zehnjährigen Buben mit Herzstillstand die Notrufnummer 144 wählt.

In den ersten Sekunden bringt er keinen verständlichen Satz heraus, kann nicht einmal die Adresse seiner Wohnung nennen. Nicole (in Blaulichtorganisationen ist es aus Sicherheitsgründen üblich, in der Öffentlichkeit keine Nachnamen zu nennen) macht das, was sie in solchen Situation immer macht: unaufgeregt bleiben, langsam und deutlich sprechen, damit sich auch das Gegenüber beruhigt und konzentrieren kann. „Wo es Stress gibt, passieren Fehler“, sagt sie. „Daher muss ich den Anrufern den Stress nehmen.“