Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Julia Roth und Gabriel Manahl betreiben die Brauerei Westwind im Burgenland, zu der auch ein Weingut gehört. Das Malz für das Bier wird frisch vor Ort geschrotet.
Premium
Westwind

Die Brauerei im Weinbaugebiet

Was dabei herauskommt, wenn sich ein Vorarlberger Bierbrauer und eine Burgenländer Winzerin zusammentun, kann man in der kleinen Brauerei Westwind beobachten, in der Bier und Wein gemacht werden.

Man mag so einiges vermuten in der östlichsten Gemeinde des Landes. Auch wenn diese, wie Deutsch Jahrndorf, sehr klein ist und lediglich ein paar Hundert Einwohner zählt. Aber nachdem sich diese Gemeinde im Burgenland befindet, ist die Assoziation zum Wein naheliegend. Den gibt es hier auch. Aber eben nicht nur.

In Deutsch Jahrndorf, kurz vor der Grenze nach Ungarn sowie zur Slowakei, befindet sich nämlich mit der Brauerei Westwind eine kleine Craft-Beer-Brauerei – oder wenn man so will, nach der Golser Brauerei die zweitgrößte im Nordburgenland. Dahinter – auch das eher ungewöhnlich – stehen eine burgenländische Winzerin und ein Vorarlberger Bierbrauer. Die Brauerei ist gut beschildert von der Oberen Hauptstraße ersichtlich – man darf nur den Zusatz „hintaus“ wie er auf der Website steht, und wie es die Winzerin auch noch einmal am Telefon betont, nicht übersehen. „Beim roten Container.“