Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Young Finance

Wofür brauche ich ein Abo?

Ob Netflix oder Hello Fresh – Abo-Modelle liegen im Trend. Warum sind Abos so erfolgreich?

Während sich Abos vor einigen Jahren noch auf Dinge wie Zeitungen oder Fitnessstudios beschränkt haben, kann mittlerweile von Katzenfutter über Autos bis hin zu frischen Lebensmitteln so gut wie alles im Abo-Modell bestellt werden. Nahezu jede Österreicherin und jeder Österreicher kann auf Anhieb mehrere Abos aufzählen, die er oder sie regelmäßig nutzt. Während der Covid-Pandemie sind trotz ökonomisch schwieriger Zeiten die Nutzerzahlen noch einmal stark angestiegen. Unternehmen setzen vermehrt auf langfristige Kundenbindungen. Statt einmalig für das Produkt oder die Nutzung einer Dienstleitung zu bezahlen, zahlt man regelmäßig, meist monatlich einen Betrag und bleibt damit dauerhaft Kunde. Aber wer profitiert von diesen Modellen?

Planbarkeit als oberstes Gut

„Mit Abo-Kunden ist die Planbarkeit einerseits für die Unternehmen, aber andererseits auch für Konsumenten gegeben“, erklärt Nils Wlömert, Professor an der Wirtschaftsuniversität Wien im Gespräch mit der „Presse“. Unternehmen wie beispielsweise Spotify sind börsenotiert, und durch die Nutzerzahlen ist die Transparenz für die Investoren gegeben.