Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
TV-Notiz

ORF-Sommergespräch mit Nehammer: Keine Entschuldigung, kein Rücktritt

Sommergespraeche 2022
ORF
  • Drucken

ÖVP-Chef Karl Nehammer im ORF-Interview über Korruptionsvorwürfe gegen die ÖVP und die „unfaire“ Strompreisbremse. Versäumnisse im Klimaschutz sieht er nicht: „Österreich ist ein gutes Land.“

„Wollen Sie sich entschuldigen“, fragt Moderator Tobias Pötzelsberger im ORF-Sommergespräch mehrmals Bundeskanzler Karl Nehammer. Es geht um die Korruptionsvorwürfe gegen zahlreiche ÖVP-Spitzenfunktionäre. Der ÖVP-Chef verweigert und bleibt bei seiner Linie: Die ÖVP habe kein Korruptionsproblem, bestenfalls gehe es da um einzelne Funktionäre. Und auch die seien noch nicht verurteilt. Und die Richtschnur sei schließlich das Strafrecht.

Das wollen Pötzelsberger und Co-Moderatorin Julia Schmuck so nicht stehen lassen: Gebe es nicht auch andere Kriterien? Moral, gute Sitten, Optik?

Mehr erfahren