Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Iran

Angehörige von Geiseln im Iran schreiben Brandbrief an EU

EU-Außenbeauftragter Borrell bei Irans Außenminister.IMAGO/ZUMA Wire
  • Drucken

Mehr als ein Dutzend Europäer sitzt ungerechtfertigt in iranischer Haft. Ihre Verwandten werfen EU-Außenbeauftragten Borrell vor, nicht genug für deren Freilassung zu tun.

Angehörige von europäischen Gefangenen, die der Iran seit Jahren nach dubiosen Justizverfahren wie Geiseln festhält, beschweren sich in einem offenen Brief an den EU-Außenbeauftragten, Josep Borrell, bitter über die Untätigkeit der EU. Die Union scheine diese Verbrechen des iranischen Regimes zu ignorieren, heißt es im Schreiben, das der „Presse“ vorliegt.