Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Festival

Offene Häuser: "Architektur erlebbar machen"

Die 52-jährige Barbara Libert ist die neue Leiterin des Events Open House Wien.
Die 52-jährige Barbara Libert ist die neue Leiterin des Events Open House Wien.(c) Mirjam Reither
  • Drucken

Open House Wien öffnet am 10. und 11. September unzugängliche Gebäude in Wien und Umgebung. Heuer mit der neuen Leiterin, Barbara Libert.

Zum neunten Mal öffnet Open House Wien die Türen von Gebäuden, die normalerweise nicht öffentlich zugänglich sind.

Hinter dem Event steht ein gemeinnütziger Verein, der von Iris Kaltenegger ins Leben gerufen wurde. Seit diesem Jahr ist Barbara Libert die neue Leiterin. Sie hat bereits 20 Jahre Ausstellungsmanagement- und Festival-Erfahrung – die letzten drei Jahre koordinierte sie die Vienna Artweek maßgeblich. „Jetzt bin ich in der Architektur gelandet und freue mich sehr über die neue Aufgabe“, sagt die 52-Jährige zur „Presse“.