Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Fußball

Rapids Demir offenbar vor Sechs-Millionen-Wechsel zu Galatasaray

Im Dezember 2019 spielte der damals 16-Jährige erstmals ein Bundesliga-Spiel bei den Grün-Weißen.GEPA pictures
  • Drucken

Der Mittelfeldspieler soll einen Vierjahresvertrag erhalten, berichten türkische Medien. Rapid äußerte sich nicht dazu.

Rapid-Mittelfeldspieler Yusuf Demir steht laut türkischen Medienberichten vor einem Transfer zu Galatasaray. Demnach soll der Club aus Istanbul für den 19-jährigen, der bisher viermal für das österreichische Fußball-Nationalteam gespielt hat, eine Ablösesumme von sechs Millionen Euro bezahlen. Demir erhält angeblich einen Vierjahresvertrag. Von Rapid-Seite gab es in dieser Angelegenheit keinen Kommentar. Das Transferfenster in der Türkei schließt am Donnerstag.

Demir feierte im Dezember 2019 als 16-Jähriger sein Bundesliga-Debüt für die Hütteldorfer. Im Sommer 2021 erfolgte der Wechsel auf Leihbasis zum FC Barcelona, für den Demir neunmal in Pflichtspielen eingesetzt wurde - einmal zu wenig, um die Zehn-Millionen-Euro-Kaufverpflichtung der Katalanen zu aktivieren.

Formschwankungen

Nach seiner Rückkehr zu Rapid im vergangenen Winter hatte Demir mit Formschwankungen zu kämpfen. Zuletzt fand er aber wieder besser in die Spur, wie sein Tor zum 1:0-Sieg in Altach bewies. Der Auftritt am Sonntag im Ländle dürfte Demirs letzter für Rapid gewesen sein.

(APA)