US Open

Sie antwortet mit dem Tennisschläger

Iga Świ?tek gewann die US Open, die Polin behauptete damit ihre Vormachtstellung im Damentennis.
Iga Świ?tek gewann die US Open, die Polin behauptete damit ihre Vormachtstellung im Damentennis.IMAGO
  • Drucken

Iga Światek, 21, ist die Queen von Queens, gewann als erste Polin den Grand Slam von New York. Sie wirkt introvertiert, ihre Schläge sind hart, ihr Wille noch härter.

New York. Iga Światek liebt die Hardrockband AC/DC. Ihre Schläge sind mitunter auch fast so hart wie manches Riff, doch die Polin versteht es auch blendend, leichte Slices oder Stoppbälle einzustreuen. Und weil dieses Zusammenspiel gedeiht, ist die erst 21-jährige Polin nach dem Gewinn ihres dritten Grand-Slam-Turniers drauf und ran, dem seit Jahren unberechenbaren Frauentennis eine Marschrichtung vorzugeben.

Polens Nationalheldin gewann nach zwei Erfolgen bei den French Open (2020, 2022) nun auch die US Open. Nach dem 6:2-7:6-Erfolg über die Tunesierin Ons Jabeur, die nach dem Wimbledon-Finale auch in New York verloren hat, hat sie sich damit an der Spitze des WTA-Rankings auch regelrecht einzementiert.

Lesen Sie mehr zu diesen Themen:


Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.