Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Interview

Andreas Klauser: „Energiesparen stärker fördern“

Palfinger-Chef Andreas Klauser: „Palfinger verlagert die Produktion zu großen Teilen wieder zurück nach Europa.“
Palfinger-Chef Andreas Klauser: „Palfinger verlagert die Produktion zu großen Teilen wieder zurück nach Europa.“(c) Daniel Novotny
  • Drucken

Der Chef des Salzburger Kranherstellers Palfinger, Andreas Klauser, fürchtet Stromengpässe im Winter und fordert die Regierung dazu auf, Szenarien auf den Tisch zu legen.

Die Presse: Die hohen Energiepreise treffen alle Menschen und alle Unternehmen. Wie geht der energieintensive Konzern Palfinger damit um?

Andreas Klauser:
Wir kalkulieren derzeit in Szenarien. Das würden wir uns von der Regierung auch wünschen. Wie geht Österreich damit um, wenn ein kalter oder milder Winter kommt?


Die Regierung suggeriert ja, dass es nicht mehr darum geht, genügend Energie zu haben, sondern nur noch um die Leistbarkeit.