Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Rechtspanorama

Vorrangverzicht auf Schutzweg? Kein Anzeichen

Fußgängerin ging nach Kontakt mit Auto zu Boden.

Wien. Ob eine Passantin auf einem Zebrastreifen angefahren wurde oder nach ihrem Abstützen auf der Motorhaube vor Schreck umgefallen ist: Das ist für die Lösung der Rechtsfrage, ob ein Autofahrer den Vorrang der Fußgängerin verletzt hat, ohne Bedeutung.