Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
20 Jahre Writers' Studio

Schreiben wie in Amerika

Seit 20 Jahren unterrichtet Judith Wolfsberger in angloamerikanischer Tradition Schreiben. Das Jubiläum ihres Writers' Studio feiert man mit einem Open House zu den wichtigsten Kursen.

Hilfreich bei der Erkenntnis waren Wittgenstein und Freud. Als Österreicherin, dachte man in ihrem Kurs an der Uni in Berkeley, müsste sie mit den Werken der Herren ja wohl vertraut sein. „Tatsächlich“, sagt Judith Wolfsberger, „kannte ich das alles nur in der Theorie.“

Sich hinzusetzen, einfach das erste Kapitel zu lesen und sich ihre eigenen Gedanken zu machen, statt hundert Sekundärquellen zu studieren: Das sei neu gewesen für sie. Es war die „Urquelle“ für ihr eigenes späteres Schreiben – und für die Gründung jener Schreibwerkstatt, deren 20-Jahr-Jubiläum sie nun feiert.