Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

RUSSIA-UKRAINE-CONFLICT
Premium
Teilmobilmachung

Putins nächste Eskalationsstufe

Der Kremlchef befiehlt eine Teilmobilmachung im Umfang von 300.000 Mann und droht erneut mit seinem Atomarsenal. Was bezweckt er damit, und was bedeutet das für den Krieg in der Ukraine?

Russlands Präsident, Wladimir Putin, hat den Einsatz im Krieg gegen die Ukraine und deren Unterstützer deutlich erhöht. Am Mittwochmorgen kündigte der Kremlchef die Teilmobilmachung an. Der Westen verurteilte einhellig den Schritt der russischen Führung. Zugleich sprachen Politiker aus Nato- und EU-Staaten aber von einem „Akt der Verzweiflung“. Sollte Putin nun tatsächlich alles auf eine Karte setzen, könnte das zu einer Ausweitung des Krieges führen.

1. Warum prescht Wladimir Putin ausgerechnet jetzt vor?