Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Wiener Gratisbuch: Heidenreichs "Nero Corleone" kommt im November

21.10.2021 xkhx Frankfurt am Main, Messe Buchmesse 2021 - auf dem blauen Sofa Die Literaturkritikerin und Schriftsteller
Elke Heidenreich(c) imago images/Hartenfelser (Peter Hartenfelser via www.imago)
  • Drucken

Am 22. November werden 100.000 Exemplare des Buches verteilt, in dem zwei Geschichten über einen heldenhaften schwarzen Kater vereint sind.

Die Wiener Gratisbuchaktion "Eine Stadt. Ein Buch." startet heuer am 22. November. Ab diesem Tag werden 100.000 Exemplare von Elke Heidenreichs "Nero Corleone"-Büchern verteilt. Der Auftakt erfolgt wieder in der Hauptbücherei am Urban-Loritz-Platz. Abends findet dann eine Gala zu Ehren der Autorin im Festsaal des Rathauses statt, teilten die Initiatoren am Donnerstag mit.

In dem Band, der heuer verteilt wird, finden sich zwei Bücher - deren Held ein schwarzen Kater ist: Der im Jahr 1995 veröffentlichte Bestseller "Nero Corleone" und die Fortsetzung "Nero Corleone kehrt zurück" (2011). Es handle sich bei dem Doppel um "ein Buch, das für Kinder und Erwachsene gleichermaßen berührend und spannend ist", hieß es. Heidenreichs "Nero Corleone" wurde seit seiner Veröffentlichung in 28 Sprachen übersetzt.

Die deutsche Literaturkritikerin und Autorin wird zum Auftakt am 22. November in der Hauptbücherei persönlich anwesend sein. Tags darauf startet die Verteilaktion in der ganzen Stadt. Die Ausgabestellen werden unter www.einestadteinbuch.at zu finden sein. Dort können Literaturfans auch an einer Verlosung von Tickets für die abendliche Gala im Rathaus teilnehmen.

(APA)