Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Coronavirus

14.389 Neuinfektionen, Fallzahlen und Hospitalisierungen steigen massiv

1393 Infizierte liegen in Krankenhäusern, um 94 mehr als noch am Dienstag. Die Sieben-Tages-Inzidenz liegt bereits bei knapp 700 Fällen.

Die Corona-Fallzahlen und die Zahl der infizierten Spitalspatientinnen und -patienten steigen wieder massiv. Am Mittwoch meldete die Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (Ages) Infizierte in den heimischen Krankenhäusern, um 94 mehr als am Dienstag. Auch bei den Neuinfektionen geht es massiv nach oben: 14.389 Fälle wurden in den vergangenen 24 Stunden registriert, um über 6000 mehr als noch vor einer Woche.

Das liegt nicht nur weit über dem Durchschnitt der vergangenen sieben Tage von 8976 Fällen. Es bedeutet auch einen entsprechend starken Anstieg der Sieben-Tages-Inzidenz pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner. Diese lag am Montag noch bei 575,3 und beträgt nun, zwei Tage später, bereits 696.

83.155 aktive Fälle

Die Zahl der aktiven Fälle einer Sars-CoV-2-Infektion stieg um 9716 innerhalb eines Tages auf 83.155 Fälle. Damit gab es seit Pandemiebeginn in Österreich 5.105.202 bestätigte Fälle. Die Zahl der Genesenen stieg auf über fünf Millionen, genau 5.001.313. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden kamen 4671 Patientinnen und Patienten hinzu, die als wieder gesund gemeldet wurden.

Zwei Menschen starben seit gestern an oder mit einer Covid-19-Erkrankung, im Sieben-Tages-Schnitt waren es täglich 3,3. In den vergangenen sieben Tagen wurden 23 Todesfälle registriert. Insgesamt hat die Covid-19-Pandemie seit Ausbruch 20.734 Tote in Österreich gefordert.

Über 11.000 Impfungen

73 Infizierte liegen derzeit auf einer Intensivstation, um zwei weniger als am Vortag. Innerhalb der vergangenen Woche stieg die Zahl der Covid-Erkrankten auf Intensivstationen allerdings um 16 an.

Am Dienstag wurden 11.147 Impfungen durchgeführt. Davon waren 9936 Auffrischungsimpfungen (4., 5. und jede weitere Impfdosis). 5.292.336 Menschen und damit 58,6 Prozent der Österreicherinnen und Österreicher sind gemäß Empfehlung des Nationalen Impfgremiums (NIG) gültig geimpft. Insgesamt haben bisher 671.743 Personen eine Auffrischungsimpfung erhalten.

(APA)