Let´s make money

Wenn Goldman Sachs recht hat, sollte man bei diesen drei Goldaktien zuschlagen

Goldreserven der österreichischen Nationalbank.
Goldreserven der österreichischen Nationalbank.Clemens Fabry
  • Drucken

Mit dem Goldpreis gingen auch die Goldminenaktien in die Knie. Diese seien inzwischen sehr günstig, meint die Investitionsbank und hat die attraktivsten herausgefiltert.

Man braucht nicht um den heißen Brei herumreden: Die Performance von Gold ist seit März 2022 ein Trauerspiel. Eigentlich schon seit Mitte 2020, als der Preis für das Edelmetall ein neues Rekordhoch bei über 2.060 Dollar je Feinunze erzielt hatte. Seither machte es keine Freude. Zumindest in Dollar nicht.

Mehr erfahren


Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.