Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Anzeige
Office of the Year

Wie funktionieren die neuen Arbeitswelten?

Im Yearbook „Office of the Year“ kommen Expert:innen aus den Bereichen Workplace Consulting, Human Resources, Immobilien und Digitalisierung zu Wort. Sie beleuchten die Zukunft der Arbeitswelt aus unterschiedlichen Perspektiven.
Im Yearbook „Office of the Year“ kommen Expert:innen aus den Bereichen Workplace Consulting, Human Resources, Immobilien und Digitalisierung zu Wort. Sie beleuchten die Zukunft der Arbeitswelt aus unterschiedlichen Perspektiven.(c) beigestellt
  • Drucken

Auszeichnung. Seit 2016 ruft CBRE, national wie international führender Immobilienspezialist, in Österreich den Office of the Year Award aus.

Hunderte Unternehmen haben seither in verschiedenen Kategorien ihre Offices zur Bewertung eingereicht und Dutzende glückliche Gewinner:innen konnten ihre Trophäen entgegennehmen.
Nach sechs Award-Jahren folgt nun 2022 ein Jahr des Innehaltens, des Rückblicks, aber vor allem ein Jahr des Ausblicks auf die Zukunft des Büros und der Arbeitswelt. „Die Arbeitswelt befindet sich in einem riesengroßen Transformationsprozess, in dem sich nicht nur die Haltungen, sondern auch die Räume und Arbeitsplätze ändern. Diesen wollen wir mit dem OOTY Yearbook dokumentieren, Perspektiven teilen und auch die großartigen Büros in Österreich zeigen“, so Andreas Ridder, Managing Director CBRE Austria & CEE. Auf 192 Seiten kommen Expert:innen aus den Bereichen Workplace Consulting, Human Resources, Immobilien, Digitalisierung etc. zu Wort und beleuchten die Zukunft der Arbeitswelt aus unterschiedlichen Perspektiven. Den besten Büros von Vorarlberg bis ins Burgenland ist eine umfangreiche, inspirierende Bildstrecke gewidmet. Das OOTY Yearbook ist eine der umfangreichsten Dokumentationen über Büros in Österreich und kann jederzeit unter folgendem Link downgeloaded werden: awards.cbre.at

Office of the Year 2023

Der CBRE Office of the Year wird 2023 wieder vergeben und damit beginnt die Suche nach den besten Offices in Österreich erneut. „Wir sind schon gespannt, wie und ob sich die Offices in Österreich in den vergangenen zwei Jahren verändert haben und wie sich das auch in den zu erwartenden Einreichungen manifestiert“, freut sich Andreas Ridder auf das nächste Jahr. Einreichungen für den Office of the Year Award 2023 sind bereits unter awards.cbre.at möglich.

Für jene, die nach den massiven Veränderungen der vergangenen Jahre noch am Anfang der Überlegungen zu einem neuen Büro stehen, ist es essenziell, sich von Anfang an an Expert:innen zu wenden. Nicht nur die Bürofläche selbst entscheidet, sondern vor allem die Entwicklung und Realisierung eines individuellen Bürokonzepts. Passend für das Unternehmen und seine Mitarbeiter:innen. Die Planungs- und Bauexpert:innen, Designer:innen, Ingenieur:innen und Haustechnikspezialist:innen von CBRE arbeiten von Anfang an gemeinsam an jedem Projekt. So werden alle Prozesse von vornherein abgestimmt und langfristige Lösungen bereitgestellt. Ganz gleich, ob Neubau, Renovierung oder punktuelle Optimierung.

Information

Einreichungen zum Office of the Year: awards.cbre.at

CBRE Office- und Workplace-Beratung:
Tel.: 01/533 40 80

Mehr Infos auch auf cbre.at