Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Biotechnologie

Miniherz: Kleines Kugerl spielt große Stücke

Schau genau: Die zwei winzigen Kugeln auf der Fingerspitze sind Organoide.
Schau genau: Die zwei winzigen Kugeln auf der Fingerspitze sind Organoide.heartbeat.bio
  • Drucken

In Laborschalen wachsen Herzkammern im Miniformat. Die Organoide bilden menschliche Organe nach und können in der Forschung den Einsatz von Tierexperimenten verringern. Ein Wiener Unternehmen geht in die Anwendung.

Ein erster Schritt gelang heuer im September: Die Food and Drug Administration (FDA) in den USA setzte durch, dass Arzneien für Menschen entwickelt werden dürfen, ohne zuvor an Tieren getestet zu werden. So beginnt der Weg in eine Zukunft ohne medizinische Tierversuche.

„Bisher muss jedes neue Medikament, das an Menschen erforscht wird, zuvor in Tierexperimenten auf Wirksamkeit und Nebenwirkungen getestet werden“, sagt Michael Krebs, Vorstandsvorsitzender von Heartbeat.bio, das in Richtung „weniger Tierversuche“ arbeitet.