Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Reportage

Politik und Kinder – eine Begegnung

Stadtrat Jürgen Czernohorszky (SPÖ): Dialog mit Kindern im Rathaus.
Stadtrat Jürgen Czernohorszky (SPÖ): Dialog mit Kindern im Rathaus.(c) Die Presse/Clemens Fabry (Clemens Fabry)
  • Drucken

Wenn Politiker sprechen und Kinder in der Nase bohren: Junge Wiener diskutierten am Montag mit Stadträten, warum es Eis im Becher gibt oder wie das Klima verbessert werden kann.

Es ist erstaunlich leise, obwohl gerade rund 250 Kinder und Jugendliche in acht großen Sesselkreisen im Festsaal des Wiener Rathauses Platz genommen haben. Denn sie diskutieren gleich für 30 Minuten mit einem ihnen zugeteilten Politiker darüber, wie sie sich die Zukunft der Stadt vorstellen, und können zu ihren Ideen Fragen stellen.

Der Countdown läuft. Im Sesselkreis mit Klimastadtrat Jürgen Czernohorszky (SPÖ) zeigen etliche Kinder mit dem Zeigefinger ungeduldig auf. „Ich bitte, ich bitte“, sagen sie durcheinander.