Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Anstoss

Wer Super League schreit, aber in der Champions League scheitert

Barcelonas enttäuschter Ousmane Dembélé
Barcelonas enttäuschter Ousmane DembéléAPA/AFP/PAU BARRENA
  • Drucken

Bei Barcelona und Juventus stimmen Anspruch und Wirklichkeit aktuell gar nicht überein.

Vielleicht war es mehr Weitblick, denn ausnahmslos Geldgier, die den FC Barcelona und Juventus Turin (neben Real Madrid) an den Plänen für die Super League festhalten und sogar gegen die Uefa vor Gericht ziehen lässt. Denn sportlich, das zeigt die Champions League gerade, haben die beiden einstmaligen Schwergewichte des europäischen Klubfußballs nur noch bedingt mitzureden.