Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Valerie Wolff und Valentin Vodev mit einem Prototypen ihres E-Cargobikes Vello SUB – gemünzt ist der Name auf die vielen SUVs auf den Straßen.
Premium
E-Cargobike-Leichtgewicht

Nennt es Cargobike: Der lange Weg des Lastenrads in die Stadt

Die Elektrifizierung des Fahrradfahrens schreitet rasant voran – es bietet als umweltfreundliches Verkehrsmittel eine Alternative zum innerstädtischen Autofahren. Dabei ist zunehmend Transportkapazität gefragt. Ein Wiener Fahrradhersteller hat nun das leichteste E-Cargobike der Welt vorgestellt.

Lastenrad ist ein bisschen zum Kampfbegriff geworden, so wie ehedem Müsli oder Birkenstock – als Symbol einer strengen Ökogesinnung, die für Menschen, die auf Belehrungen empfindlich reagieren, suspekt ist.

Aber wie allerlei Müslivarianten heute auf jedem Frühstückstisch stehen und Birkenstock in Innenstadtboutiquen verkauft und zuweilen auf dem Laufsteg getragen wird, befindet sich auch das Lastenrad in einer Gentrifizierung – heraus aus der Fundi-Ecke. Das beginnt mit dem begrifflichen Neubeginn als Cargobike.