Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Porsche 911

Porsches Spur im Wüstensand

Kurs auf Dakar: René Metge/Dominique Lemoyne holen 1984 den ersten Sieg für Porsche auf der Rallye Paris−Dakar.
Kurs auf Dakar: René Metge/Dominique Lemoyne holen 1984 den ersten Sieg für Porsche auf der Rallye Paris−Dakar.Reinhard Klein
  • Drucken

Ein neues Porsche-Modell namens 911 Dakar? Da weiß man gleich, welche Geister beschworen werden: Es geht um eine Allrad-Premiere und ihre Erprobung in Afrika vor bald 40 Jahren, um schnelle Lastwagen und frische weiße Hemden.

Was bleibt, wenn alle denkbaren Varianten der Veredlung und Zuspitzung auf der Straße sind?

Vom Porsche 911, der ikonenhaften Baureihe der Stuttgarter Marke, sind derzeit 25 Modelle im Angebot, zumindest theoretisch, denn solche in limitierter Auflage finden ihre Besitzer meist schneller, als sie verlautbart werden. Es reicht jedenfalls von 385 PS um 143.294 Euro bis über 600 PS weit jenseits des doppelten Kaufpreises; es gibt Heckantrieb oder Allrad, Cabrio, geschlossen oder etwas dazwischen (Targa), mit großem Flügel am Heck, glatt oder mit Bürzelchen (einst aerodynamische Hilfestellung, heute Retro-Gag mit Kultfaktor).