Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Ancient Greek Religion Hellenism Ceremony At Prometheia Festival In Greece
Premium
Polytheismus

TikTok-User entdecken eine neue Religion

Ein merkwürdiger spiritueller Trend kommt gerade nach Europa: die Verehrung antiker Götter. Warum Hausaltäre für Apollo und Co. boomen und ein römischer Kaiser gefeiert wird, der exzessiv Ochsen schlachtete.

„Ich liebe meine Götter so sehr, sie sind die Welt für mich. Wie könnte ich ohne sie leben!“ Dazu eine Apollo-Statuette, von Herbstlaub und Kerzen umgeben. Solches postet @hellenismos, 16-jährige US-Amerikanerin mit 14.800 Followern, auf TikTok. Eine andere Userin betet auf dem Weg ins Spital panisch zu Apollo. Eine weitere läuft in klassisch-antik anmutendem Gewand Tempelstufen hinauf – und erklärt dann „meine Religion“. @leonord, ein junger Franzose, rät, wie man „seine Schutzgottheit“ am besten aussucht, an unzähligen Hausaltären hört man Gebete singen. Und der junge Mann mit dem Usernamen „Pharmakis“ bittet um Respekt: Der hellenische Polytheismus sei eine wirkliche Religion.

Was spielt sich da gerade auf dem sozialen Netzwerk TikTok ab?