Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Soziale Medien

Musk bittet Twitter-Nutzer über Wiederaufnahme von Trump abzustimmen

Die vorigen Besitzer der Social-Media-Plattform haben Trumps Account dauerhaft gesperrt.REUTERS
  • Drucken

Das Konto des ehemaligen US-Präsidenten war nach dem Sturm auf das Kapitol dauerhaft gesperrt worden.

Der neue Twitter-Besitzer Elon Musk hat am Freitagabend eine Umfrage auf Twitter darüber gestartet, ob der ehemalige US-Präsident Donald Trump wieder auf der Social-Media-Website zugelassen werden sollt. Trumps Konto war von den früheren Eigentümern von Twitter, nach dem Sturm von Trump-Anhängern auf das Kapitol in den letzten Tagen seiner Amtszeit Anfang 2021, dauerhaft gesperrt worden.

Der republikanische Präsident hatte seine Politik während seiner Amtszeit vorzugsweise über unzählige Tweets erklärt. Musk hatte im Zuge des Tauziehens um die 44 Milliarden Dollar schwere Übernahme angegeben, er würde Trumps Account wieder aktivieren. Der Ex-Präsident hatte aber abgewunken. Die Abstimmung ist für 24 Stunden angelegt.