Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Black Monday

Stellt jetzt McDonald's Tesla in den Schatten?

Halten Sie Aktien des Ölkonzerns Chevron, des Getränkeriesen Coca-Cola oder der Fast-Food-Kette McDonald's? Dann kann man nur gratulieren.(c) IMAGO/NurPhoto (IMAGO/Beata Zawrzel)
  • Drucken

Es gibt sie: Aktien, die nahe ihrem Allzeithoch notieren und auch langfristig gar keine schlechte Rendite abwerfen. Highflyer sind sie aber keine.

Halten Sie Aktien des Ölkonzerns Chevron, des Getränkeriesen Coca-Cola oder der Fast-Food-Kette McDonald's? Dann kann man nur gratulieren. Sie liegen mit hoher Wahrscheinlichkeit im Plus, wann immer Sie gekauft haben. Alle drei Aktien notieren nahe ihrem Allzeithoch oder knapp darunter.

Um solche Werte zu finden, muss man übrigens gar kein ungewöhnlich gutes Händchen haben. 13 der 30 Dow-Jones-Werte konnten seit Jahresbeginn zulegen, und gleich elf davon liegen um weniger als zehn Prozent unter ihrem Allzeithoch, wie Bloomberg-Daten zeigen. Dazu zählen auch der Pharmariese Merck & Co., das Biotech-Unternehmen Amgen, der Versicherer Traveler, der Baumaschinenhersteller Caterpillar, das Gesundheitsunternehmen UnitedHealth, der Einzelhändler Walmart, der Medizin- und Konsumgüterkonzern Johnson & Johnson und die Investmentbank Goldman Sachs.