Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Golf

Straka ersetzt Woods bei Hero World Challenge

Sepp Straka
Sepp StrakaREUTERS
  • Drucken

Sepp Straka schlägt statt des am Fuß verletzten Superstars Tiger Woods ab.

Golfprofi Sepp Straka spielt ab Donnerstag erstmals beim hochkarätig besetzten Einladungs- und Charity-Turnier Hero World Challenge auf den Bahamas. Der Österreicher kam kurzfristig zum Zuge, weil Organisator Tiger Woods wegen einer Fußverletzung nicht abschlagen kann. Nach Konsultationen mit seinen Ärzten habe er beschlossen, "mich diese Woche zurückzuziehen und mich auf meine Pflichten als Gastgeber zu konzentrieren", teilte der Superstar via Social Media mit.

Straka, aktuell 29. der Weltrangliste, darf sich damit bei seinem Debüt in Albany auf dem Atlantikarchipel in einem elitären 20er-Teilnehmerfeld ohne Cut bis zum Sonntag mit Golfstars wie Jon Rahm, Scottie Scheffler, Titelverteidiger Viktor Hovland oder Jordan Spieth messen. Dotiert ist die exklusive Veranstaltung mit 3,5 Millionen Dollar.

(APA)