Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

"DC Waterline"

Baubeginn für Bildungscampus in der Wiener Donau City

Bildungscampus in der Wiener Donau-City (Visualisierung).(c) image by www.oln.at (Office Le nomade)
  • Drucken

Die S+B Gruppe und Strabag Real Estate begingen am Mittwoch den Spatenstich für das bereits vorvermietete Bildungsgebäude.

Am Mittwoch ging der offiziellen Spatenstich für das Projekt „DC Waterline“ in der Wiener Donau City über die Bühne. Die Projektpartner S+B Gruppe und Strabag Real Estate errichten bis Sommer 2024 den dreistöckigen Bildungscampus, der zur Gänze an die Stella International School vorvermietet ist. „Längere Besprechungen und viele Planungsideen sind der zukunftsweisenden Gestaltung vorausgegangen“, so Wolfdieter Jarisch, Vorstand der S+B Gruppe AG, über den bisherigen Planungs- und Gestaltungsprozess.

Projekt DC Waterline auf der Donauplatte (Visualisierung).(c) Image by www.oln.at

In den nächsten Bauphasen entstehen zusätzlich zum Bildungsgebäude - auf dem rund 1,4 Hektar großen Areal - ein zukunftsträchtiger Innovationscampus und Wohnungen speziell für Musiker. „Mit dem unterschiedlichen Nutzungsmix der Gebäude werten wir den Standort weiter auf“, sagt Erol Milo, Strabag Real Estate Österreich Bereichsleiter Gewerbe. (red.)

>> Wiens kleine Skyline: Wie die Donau City wachsen soll [premium]