Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Anstoß

Eine WM darf auch unterhalten!

Seine Niederländer langweilen: Bondscoach Louis van Gaal.(c) Getty Images (Matthias Hangst)
  • Drucken

Können die Topteams wirklich kein besseres Spiel zeigen?

Louis van Gaal versteht die Kritik also nicht. Da spielen seine Niederländer in der leichtesten Gruppe dieser WM drei massiv langweilige Partien, bringen offensiv nahezu nichts zustande und stottern sich auch gegen Katar, das wohl schwächste Team der WM-Geschichte, zu einem völlig unspektakulären 2:0. Aber just van Gaal, der Trainer aus dem Land des Totaalvoetbal, der einst mit Ajax die Offensive zelebrierte, beharrt darauf, dass das Spiel von Oranje völlig in Ordnung sei.

Doch es ist nicht nur der einschläfernde Auftritt der Elftal. Auch die anderen Topnationen haben vergessen, dass nicht nur das Weiterkommen zählt, sondern dass eine WM auch unterhalten darf, soll, eigentlich: muss.