Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Von "Tatort" bis "Bad Banks": Schauspieler Tobias Langhoff gestorben

Langhoff 1999 in "Sturmzeit".
Langhoff 1999 in "Sturmzeit".(c) imago images / United Archives (United Archives / kpa via www.imago-images.de)
  • Drucken

Der deutsche Mime, erst 60 Jahre alt, wirkte in zahlreichen Filmen und Serien mit. Zuletzt im Weltkriegsdrama "Im Westen nichts Neues“.

Der deutsche Schauspieler Tobias Langhoff ist tot. Er sei am Montagmorgen, seinem 60. Geburtstag, überraschend in Berlin gestorben, sagte seine Agentin am Mittwoch. Langhoff war zunächst am Theater tätig, unter anderem am Deutschen Theater in Berlin oder dem Wiener Burgtheater, bevor er vor die Kamera wechselte. Er wirkte in zahlreichen Filmen und Serien wie "Tatort", "Bad Banks" sowie zuletzt in "Babylon Berlin" und dem Weltkriegsdrama "Im Westen nichts Neues" mit.

Langhoff wurde 1962 in Berlin geboren und stammt aus einer Theaterfamilie. Sein Vater war der Schauspieler und Regisseur Thomas Langhoff (1938-2012), der unter anderem von 1991 bis 2001 Intendant und Regisseur am Deutschen Theater in Berlin war. Sein Großvater, der bedeutende Schauspieler und Regisseur Wolfgang Langhoff, (1901-1966), leitete das Deutsche Theater von 1946 bis 1963.

(APA/dpa)