Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Young Finance

Wie steht es um die Finanzbildung?

Wien rollt als erstes Bundesland in Österreich die Finanzbildung flächendeckend aus. Trotzdem werden nur wenige Stunden in Anspruch genommen.

Mit der Finanzbildung ist es in Österreich nicht sehr weit her. Als wichtigste Informationsquellen werden von befragten Schülerinnen und Schülern die Eltern (40 Prozent), Banken und Versicherungen (38 Prozent) und nähere Bekanntschaften (31 Prozent) angegeben.

In den vergangenen Jahren haben zwar Schule und Internet massiv an Bedeutung zugenommen, aber hier gibt es noch einigen Aufholbedarf. Damit holt sich fast die Hälfte die Informationen aus dem Elternhaus – wenn aber auch dort die Wirtschaftskenntnisse mangelhaft sind, kann das im weiteren Verlauf nur schwer aufgeholt werden.

Mein Geld - Der Podcast, der sich auszahlt

Der Finanzpodcast der „Presse“ ist der kompetente Hör-Ratgeber für den Finanzalltag. Jeden Montag sagen wir Ihnen, wie Sie Ihr Geld am besten anlegen oder ausgeben sollten und beantworten Fragen, die sich jeder irgendwann stellt, aber nicht zu fragen traut.

Was mache ich mit meinen ersten 10.000 Euro? Was tun mit meinem Ersparten in Zeiten hoher Inflation? Wozu gibt es eigentlich Zinsen? Die Kalte Progression wird abgeschafft - und was heißt das für mich? Wir reden über Geld und zeigen, dass das Spaß macht.

"Mein Geld - Der Podcast, der sich auszahlt" finden Sie auch auf Spotify und Apple Podcasts.