Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Gartenkralle

Hagebutte: Marmeladen für Irre

Späte Ernte der Zwergrosen.
Späte Ernte der Zwergrosen.Ute Woltron
  • Drucken

Aus riesenhaften Früchten wie Marillen und dergleichen kann jeder Marmelade kochen, doch manche Spezialisten verarbeiten auch die absonderlichsten Kleinigkeiten. Rosenmarmelade aus Hagebutten ist vergleichsweise ein Kinderspiel.

Neulich schaute Georg T. vorbei. Er führt stets überraschende und außergewöhnliche Petitessen mit im Gepäck, und so war es auch diesmal. Mit der ihm üblichen Verschmitztheit überreichte er mir ein Marmeladegläschen, das man sich etwa in der Größe eines Fingerhuts für Rübezahl vorstellen darf. Es war im eleganten Stil des japanischen Furoshiki in ein historisches Taschentuch geknüpft und beinhaltete etwas, auf das man im Leben nicht kommen würde, und das zuzubereiten viel Geduld erfordert haben muss: Marmelade von Walderdbeeren.

Die erscheint mir so kostbar, dass ich mich bisher nicht überwinden konnte, den Deckel zu lüpfen und die Marmelade zu entsiegeln, aber lang werde ich nicht mehr an mich halten müssen. Denn ich werde mir das konzentrierte Walderdbeeraroma kommenden Mittwoch zur Feier der Wintersonnenwende zum Frühstück schenken und damit den hoffnungsvollsten Tag des Jahres begrüßen.